Energiespeicherung

Die Zukunft der Energiespeicherung – RIVAs POWER-Series

RIVA hat sich der Verbindung aus Industrie 4.0 und modernem Engineering verschrieben. Mobilität gerät zunehmend zur Grundbedingung für modernes Arbeiten und Leben. Dafür sollte sie sich den Bedürfnissen des Nutzers bestmöglich anpassen.

Die Grundlage unseres Versorgungskonzepts sind die RIVA POWER-Cells mit LiFePO4-Akkumulatoren. Diese sind via Parallelschaltung in der Kapazität modular erweiterbar. Durch die abgedichteten und lediglich durch Induktion verbundenen Zellen können diese gefahrlos ohne Voreinstellung ausgewechselt und zwischen den verschiedenen Speichersystemen ausgetauscht werden. Im aufgeladenen Zustand bieten sie eine Energie von bis zu 2 kWh (Leistung: bis zu 2,4 kW) bei einem überdurchschnittlich hohen Systemwirkungsgrad. Dank eines integrierten Wechselrichters in 230 VAC arbeiten die Zellen auch bei extremen Temperaturen zuverlässig und sicher.

Aufgeladen werden die POWER-Cells im RIVA POWER-Rack. Als Heimspeichersystem fasst das POWER-Rack bis zu zehn Zellen und liefert bis zu 20 kWh. Die kontaktlosen, geschlossenen Batteriezellen können während des Ladevorgangs individuell entnommen und risikofrei gewechselt werden („hot-swappable“).

Um die Kraft der POWER-Cells mobil nutzen zu können, hat RIVA das POWER-Pack entwickelt – einen tragbaren Koffer voller Energie, designt für Aktivitäten abseits eines Versorgungsnetzes. Sämtliche zeitgemäße Anschlüsse, Internetverbindung, Bluetooth sowie Touchpad sichern eine einfache Handhabung. Eine Energie von 6 kWh (Leistung: bis zu 3,6 kW) sowie ein integrierter Wechselrichter mit 230 V Wechselspannung machen unser kleinstes Speichersystem zum idealen Weggefährten für Unternehmungen abseits der heimischen Steckdose.

Das POWER-MRack ist unser leistungsstärkstes Energiespeichersystem. Der in sich geschlossene Megawatt-Netzspeicher eignet sich hervorragend zum Ausgleich von Lastspitzen („Peak Sharing“), als Pufferspeicher (um Schwankungen im Energienetz auszugleichen) oder zum Zwischenspeichern selbst produzierten Stroms. Das Innenleben der XXL-Batterie: 1,7 MWh Energie (Leistung: bis zu 0,75 MW pro Container) bei einem Wirkungsgrad von bis zu 90 %.

 

 

Das POWER-Charge Konzept ermöglicht eine nachhaltige Versorgungsinfrastruktur im öffentlichen Raum. Durch ein Netz von Ladesäulen im ganzen Land können die POWER-Cells zuverlässig geladen oder bequem ausgetauscht werden. Das Laden der POWER-Cells erfolgt - wie bei dem POWER-Rack - berührungslos über elektromagnetische Induktion.

Um eine kontinuierliche Designlinie entstehen zu lassen, folgen sämtliche Produkte in ihrer Gestaltung dem gleichen optischen Konzept – ein kreisrund geschlossenes Versorgungssystem, das ineinandergreift!

 

 

Die RIVA POWER-Series – auf Wunsch fertigen wir auch in verschiedensten Designs und unterschiedlichen Materialien!